Diese Seite drucken

XTreme

Ja als Spiegelung im Fenster?!.

STAUBER XTREME

Australien Modell hier bei uns für einen Kunden neu aufgelegt.

Seine Wünsche zu 100 % umgesetzt.

Aluminium Fahrgestell mit 3,5 Ges. Gew. Einzelrad-Aufhängung

mit Reifen 235 / 85 R 16 All-Terrain T/A

 


Vorne in der Schräge alles das was ein normaler Wohnwagen nicht hat.

Generator, große ausziehbare Werkzeugkiste, Kompressor,

Luftschlauch mit Aufroller, ausziehbare Außenküche

mit Kocher u.s.w.

 

Türen, Fenster, Dachluken, Kofferklappen von Outbound.

 

Am Heck Halter für 2 Reserve Kanister und Ersatzrad.

Funk-Heckkamera.


Montage einer 4 Meter breiten ausfahrbaren Markise.

Hier zu gibt es Seitenteile und eine Front.

Wie man sich bettet so schläft Mann und Frau.

Der TV wird aus der Decke geklappt und ist bestens vom Bett

oder der Sitzgruppe zu sehen.

Auch unter dem Bett sind Geheimnisse.

Links die separate Temperatureinstellung fürs Bett.


Wir heizen mit einer Webasto-Stauber-Alde-Kombination

mit Diesel oder 220 V.

Unser Duschwasser ist heiss bis der letzte Tropfen aus dem Tank ist.

Hier passen Standard Boxen und bringen Ordnung.

Unterm Tisch Fächer machen das Leben leichter.

Die Polster und Gardinen kommen später aber wir wollten Ihnen diese Bilder nicht vorenthalten.

Beim Arbeiten in der vollausgestatteten Küche das Ziel vor Augen.

Und weil es so schön ist gleich noch mal.

Wer hier noch Wünsche hat dem ist nicht zu helfen, oder?

Doch es gibt sie, schauen Sie nur her, alles hat seinen Platz.

Die Toilette mit Fäkalien-Tank und Handtuchhalter darf nicht fehlen.

Und weil es so schön ist hier noch mal.

Vor lauter schwärmen hätten wir bald die Dusche vergessen.

Elektrik und Kontrolle wird bei uns groß geschrieben.

Nur Markengeräte (kein CAN-Bus).

Platz hat man nie genug des wegen die Markisenstangen in geordneten Verhältnissen.

Platz für 2 x 3 Kg Butangas zum Kochen.

Der eingebaute Kompressor gibt hier seine Luft an eine Schlauchtrommel.

Ganz unten der Gasanschluss für die eingeschobene Küche,

Steckdosen und Aussendusche.

Wer hätte das gedacht?

Der Generaor mit Dach über dem Kopf.

Und wenn mal was nicht funktioniert kommt in Zeiten

ohne Covid 19 unser Monteur

nun können Sie aber selbst auf das entsprechende

Werkzeug zurück greifen.

Hier der Kompressor im Oberstüchen des Technikraum.

Da steckt alles drin, funktionell, praktich und sauber und auch

vor neugierigen Blicken sicher.

Hier ist an alles gedacht und in bester Ausführung.

Wer gut steht sollte auch gut liegen.

Wir kommen gleich zum Ende aber hier ist vorne.

Das ist es ein Heck und sucht seinesgleichen.

Platz für Reservekanister und Ersatzrad.

Die Eingangstür hätten wir fast vergessen. Dreifachverriegelung,

Kältebrückenfrei und mit Fliegentür

die nach beiden Seiten geöffnet werden kann.

Das ist nur einer der vielen Gründe warum ein Stauber.

Wer mehr oder deutlich mehr als 100T€ anlegen kann der ist bei uns richtig.

Ihr Manfred Stauber

 



Previous page: Wohnwagen-Trailer-Slide-Out
Nächste Seite: Wohnwagen-Slide-Out